News

KK-Sommerrunde: Saisonauftakt mit Paukenschlag

Zum Start der KK-Sommerrunde 2018 knackte die 3x10 Sportgewehrmannschaft der SGi Deizisau die lange nicht mehr erreichte, magische Marke von 800 Ringen. Beim Heimkampf der Gildeschützen hatten die Gäste vom SSV Leutenbach an diesem Tag keine Chance und mussten sich mit 783:821 geschlagen geben.

Die Basis für diesen tollen Erfolg legte unser junger Neuzugang Kai Wagner, der mit 280 Ringen gleich zu Beginn dieser Runde groß auftrumpfte. Aber auch die schon etwas älteren Schützen Harald Sperber und Mannschaftsführer Michael Fries zeigten sich gut vorbereitet, Harald erzielte 276 Ringe und Michael steuerte 265 Ringe zum Sieg bei. Die beiden weiteren Mannschaftsmitglieder, die nicht in die Wertung kamen, waren Hansjörg Sehr mit 262 Ringen und Gerhard Gebauer mit 235 Ringen.

Auf Seiten des SSV Leutenbach waren folgende Schützen in der Mannschaftswertung: Roland Dreier mit 264 Ringen, Jürgen Weller mit 261 Ringen und Claus Schmiedgruber mit 258 Ringen. Auf den Plätzen folgten Harald Messerschmidt mit 246 Ringen und Thomas Daum mit 204 Ringen.

Damit führte die Mannschaft aus Deizisau am Ende des ersten Wettkampftages die Tabelle an, gefolgt von Leutenbach und Schnait.

Erfolgreicher Start in die KK-Sommerrunde 3x10: Die Gewehrschützen aus Deizisau