News

50. Pokalschießen: Neues Spiel, neues Glück!

Das beliebte Deizisauer Pokalschießen feierte dieses Jahr Jubiläum: Unser Mannschaftswettbewerb der Vereine und Vereinigungen aus Deizisau und Umgebung wurde 50! Am Samstag, dem 12. Oktober endete er mit einer großen Abschlussparty im Schießhausweg.

Im Jahr 2019 meldeten sich insgesamt 16 Mannschaften mit 58 Schützen an, das waren im Vergleich zum Vorjahr zwei Schützen weniger. Wieder am Start nach langer Pause die Narrenzunft mit vier Mannschaften in allen drei Klassen. Das Pokaltraining, das am 30. September begann und am Freitag vor dem Wettkampf endete, war mit insgesamt 120 Teilnehmern wie immer gut besucht. Dabei fanden auch der neue Wein und die frischen Flammkuchen, die während der Trainingszeiten erstmals angeboten wurden, regen Zuspruch.

Der Schießstand am Samstagmorgen vor dem Eintreffen der ersten Schützen
 
Eines der beiden Teams von Klein-Nefingen im Wettkampf
 

Den Jugendpokal nahmen "Desch geil" vom Team Klein-Nefingen mit 270 von 300 Ringen nach Hause, gefolgt von den „Däbretschienern“ (ebenfalls vom Team Klein-Nefingen) und der Jugend der Narrenzunft. Die Sieger des Vorjahres vom CVJM Posaunenchor Deizisau waren dieses Jahr nicht dabei. Der Speichenclub sicherte sich den neu gestifteten Damenpokal mit 275 Ringen vor den Vorjahressiegern des MC Deizisau und den Wiedereinsteigern von der Narrenzunft. Im Kampf um den Herren- bzw. Mixed-Pokal konnte sich die erste Mannschaft des Motorradclubs mit 283 Ringen gegen die Vorjahressieger von der Zehntscheuer durchsetzen, die dieses Jahr den zweiten Platz belegten. Dritter wurde die zweite Herrenmannschaft des Speichenclubs.

Beste Einzelschützen waren Max Hamann (Jugend) mit 93, Ingrid Putz mit 95 und André Vogler mit 97 von 100 Ringen, die sich jeweils über eine der exklusiv zum Jubiläum gestifteten Glastrophäen freuen konnten. Außerdem gab’s in diesem Jahr zur Erinnerung für alle Einzel- und Mannschaftssieger einen Schlüsselanhänger. Traditionell ebenfalls prämiert wurden das beste Kostüm und das schlechteste Mannschaftsergebnis.

Oberschützenmeisterin Christine Steyerl und Gewehrobmann Günther Wolf führen durchs Programm
 
Die Sieger der Mannschafts- und Einzelwertungen 
 

Die Ergebnisse der Mannschaftswertung im Einzelnen:

1. Jugend

          1   Klein Nefingen "Desch geil" 91 90 89 - 270
          2   Klein Nefingen "Däbretschiener" 93 88 81 - 262
          3   Narrenclub Jugend 79 73 71 65 223

2. Damen

          1   Speichenclub Damen 95 92 88 - 275
          2   MC Deizisau Damen 93 89 87 68 269
          3   Narrenzunft Damen 90 87 86 74 263

3. Herren / Mixed

          1   MC Deizisau Herren 1 97 94 92 - 283
          2   Zehntscheuer Deizisau 93 92 92 91 277
          3   Speichenclub Herren 2 99 88 85 78 267
          4   Narrenzunft Senioren 94 92 81 78 267
          5   Candy Sticks  93 87 83 80 263
          6   VKZ Deizisau Herren 1 90 89 83 75 262
          7   Speichenclub Herren 1 93 86 81 - 260
          8   VKZ Deizisau Herren 2 87 86 80 76 253
          9   Narrenzunft Herren 84 81 77 68 242
        10 MC Deizisau Herren 2 90 88 49 - 227

Für die Statistiker zum Vergleich ein Blick zurück auf die Ergebnisse des Vorjahres.

Der Dank der Schützengilde Deizisau gilt allen Schützen und Partygästen und den zahlreichen fleißigen Helfern. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit spannenden Wettkämpfen beim 51. Pokalschießen am Samstag, dem 10. Oktober 2020.